Browsing Category

Berge

Berge, Outdoor

Das Fellhorn im Chiemgau – Genuss pur.

6. November 2017

Wenn man mal eine Genußrunde machen möchte und zudem etwas Zeit hat, dann sollte man sich das Fellhorn im Chiemgau anschauen – nicht zu verwechseln mit dem allseits bekannten Fellhorn im Allgäu.

Das Chiemgauer Fellhorn ist 1765 m hoch und recht unbekannt, was definitiv nicht an der wunderschönen Natur beim Auf- und Abstieg, den Einkehrmöglichkeiten (Nattersalm, Sulzkaser oder Straubinger Haus) oder dem wirklich phänomenalen Rundum-Panorama am Gipfel liegen kann.Ich schätze, dass es an der Länge der Strecke liegt: Will man eine Rundtour machen, so ist man mit ca. 21 km und 1000 hm dabei, das mag wahrlich nicht jeder.

Ich hingegen kann diese Tour allerwärmstens empfehlen, bin ich doch noch immer  am Schwärmen, weil es wirklich so schön war (noch dazu hatte ich wahnsinniges Glück mit dem Wetter: wer kann schon am 4.11. nur mit Leggins und Langarmshirt munter auf 1765 m Höhe spazieren?). Weiterlesen…